Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

ALBRECHT Garten- und Landschaftsbau
Inh. Klaus-Dieter Albrecht
Wilhelmsplatz 9, 37445 Walkenried / Zorge
Tel.: 0 55 86 – 800 73 43
Fax: 0 55 86 – 800 73 32
E-Mail: info@albrecht-galabau.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können das Muster-Widerrufsformular, welches Sie auch auf www.albrecht-galabau.com/widerruf finden oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln.

Machen Sie von der Möglichkeit des Widerrufs Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 


Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

Erhaltene Zahlungen sind unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf eines Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Alle Waren, die Sie bis zum Widerruf von uns erhalten haben, sind unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Waren-Rücksendung.

Wir können die Rückzahlung erhaltener Zahlungen verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ist die Rückgabe einer Dienstleistung ihrer Natur nach ausgeschlossen oder ist die Ware in einem Umfang genutzt wurden, die über die Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und Funktionsweise der Ware hinausgeht, ist dafür von Ihnen ein Wertersatz zu zahlen.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen entspricht. 


Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht entfällt bei Dienstleistungen/Waren, die speziell nach Ihren Wünschen angefertigt wurden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ferner besteht kein Widerrufsrecht, wenn Sie uns ausdrücklich aufgefordert haben Sie aufzusuchen und es sich um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten handelt.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Leistung vollständig erbracht haben und die Leistung mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung und Kenntnisnahme, dass Ihr Widerruf bei vollständiger Erfüllung durch uns verloren geht, begonnen wurde. Die Zustimmung zur Ausführung der Leistung wird Ihnen auf einem dauerhaften Datenträger übermittelt.


 
 
 
 
E-Mail
Anruf